Freiwilligenbörse Rheine

 
Freiwilligenbörse Rheine
Klosterstraße 14
48431 Rheine
Nordrhein-Westfalen
Kontakt:
05971 939-273 o. 686
stabsstelle@rheine.de
 
Aktuelle Engagement-Angebote:
138475
Der CeBeeF (Club Behinderter und Ihrer Freunde) organisiert einmal jährlich ein 7-tägiges ...
Ehrenamt,volunteers
137262
Der im vergangenen Jahr gegründete Verein Ombudschaft Jugendhilfe im Kreis Steinfurt e.V. ist offen ...
Ehrenamt,volunteers
135522
Johannesschule Eschendorf: Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache für Kinder mit ...
Ehrenamt,volunteers
14542
Die Initiative „Von Mensch zu Mensch“ sucht Verstärkung   Die Initiative für Nachbarschaftshilfe ...
Ehrenamt,volunteers
49386
Die Kolpingsfamilie Rheine-Zentral veranstaltet in jedem Jahr im Herbst einen großen Flohmarkt mit ...
Ehrenamt,volunteers
weitere Engagement-Angebote finden Sie hier
 

Im Oktober 2005 wurde bei der Stadtverwaltung Rheine eine Stabsstelle für Bürgerengagement eingerichtet. Langfristiges Ziel der Stelle ist es, ein unabhängiges, trägerübergreifendes Kontakt-, Beratungs- und Förderbüro für das Bürgerengagement in Rheine aufzubauen. Um eine Infrastruktur zur Unterstützung des Engagements zu schaffen, sind Service und Dienstleistung, d. h. ansprechbar sein, beraten, unterstützen, Öffentlichkeit herstellen, eine wesentliche Säule der Arbeit.

Die Freiwilligenbörse Rheine wurde von der Stabsstelle Bürgerengagement der Stadt Rheine initiiert und ist Teil des Aufgabenspektrums der Stelle. Die Freiwilligenbörse vermittelt freiwillige, ehrenamtliche Tätigkeiten an interessierte Personen. Unterstützt wird die Freiwilligenbörse durch wöchentliche Veröffentlichungen in der örtlichen Tageszeitung, der Münsterländischen Volkszeitung (Verlag Altmeppen).

Die Freiwilligenbörse Rheine ist ausdrücklich keine Vermittlungsstelle für unbezahlte Arbeitskräfte. Freiwillige, ehrenamtliche Arbeit kann und darf bezahlte Arbeit nicht ersetzen oder in Konkurrenz dazu treten.