Projekt Selbstverständlich Freiwillig

 
Projekt Selbstverständlich Freiwillig
Königstraße 54
22767 Hamburg
Hamburg
Kontakt:
040 30 62 0-361
040 30 62 0-333
habenicht@diakonie-hamburg.de
 

Selbstverständlich Freiwillig - das heißt Engagement auch einmal von einer anderen Seite aus zu betrachten.

Hier engagieren sich nicht Freiwillige, die etwas für Menschen mit Behinderungen tun wollen. Hier sind es Menschen mit Behinderungen selbst, die sich engagieren. Und zwar da, wo Ihre Interessen liegen und da wo es gesellschaftlich sichtbar wird: z.B. in der Kirchengemeinde, beim Motorradgottesdienst, in der Seniorenarbeit, bei kulturellen Aktivitäten, in der Obdachlosenhilfe oder im Naturschutz.

Selbstverständlich Freiwillig ist ein Projekt des Diakonischen Werks Hamburg und wird gefördert von der Aktion Mensch. Das Diakonische Werk qualifiziert Freiwillige, vermittelt ihnen passende Einsatzstellen und begleitet sie. Den Einsatzstellen der freiwilligen Tätigkeit bietet das Diakonische Werk spezielle Beratung und Qualifizierung an und vermittelt ihnen motivierte Freiwillige. Freiwillige ohne Behinderungen unterstützen als Tandem-Partner die Freiwilligen mit Behinderungen in ihrem Engagement.

Alle Menschen können sich engagieren.

Selbstverständlich auch Menschen mit Behinderungen.

Dafür setzt sich das Projekt Selbstverständlich Freiwillig ein.