Freinet Online
64342 Burkhardtstraße 24
Seeheim-JugenheimGermany

Tel: +49 6257 - 5037290
.

nettekieler Ehrenamtsbüro

 
nettekieler Ehrenamtsbüro
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel
Schleswig-Holstein
Kontakt
0431/901-55 02 und -55 03
ehrenamtsbuero@nette-kieler.de

 
Sprechzeiten
Montag bis Donnerstag 9 – 15 Uhr, Freitag 9 - 13 Uhr


 

Wer wir sind

Gemeinsam etwas bewegen

Unser Ziel ist, das bürgerschaftliche Engagement und seine Bedeutung für die Gesellschaft sowie für jeden Einzelnen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Das nettekieler-Team berät Interessierte und vermittelt bürgerschaftliches Engagement in alle gesellschaftlichen Bereiche – und zwar kostenfrei.

Das Netz (englisch net), das sich in unserem Namen und unserem Logo wiederfindet, steht für unseren Einsatz, Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Anforderungen zusammenzubringen. Denn hier liegt der Schlüssel für lebendige Demokratie und eine funktionierende Gesellschaft mit Zukunft.

Das nettekieler Ehrenamtsbüro ist eine Einrichtung der Kreisarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände Kiel e. V., gefördert von der Landeshauptstadt Kiel und unterstützt durch das Jobcenter Kiel.

Zielgruppe

Jeder Mensch kann sich engagieren – unabhängig von Alter, Geschlecht, Werdegang oder anderen Facetten seines persönlichen Lebens. Wir sprechen Menschen an, die ihre Motivation und Kompetenzen in den verschiedenen gesellschaftlichen Handlungsfeldern einbringen wollen. Und wir unterstützen jene, die Freiwillige suchen: Organisationen, Vereine, Initiativen und Projekte, in denen bürgerschaftliches Engagement bereits gelebt wird oder gelebt werden soll.

Geschichte

Aus einer rein ehrenamtlichen Initiative entstanden, wird das nettekieler Ehrenamtsbüro seit 2006 von der Landeshauptstadt Kiel gefördert. Seither wurden viele verschiedene Projekte zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements von hier aus angestoßen und umgesetzt. Aus der Anlaufstelle und Informationsbörse hat sich ein stetig wachsendes Netz entwickelt.

2015 hat das nettekieler Ehrenamtsbüro die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Schleswig-Holstein (lagfa SH) gegründet. Bis Anfang 2020 beim nettekieler Ehrenamtsbüro angesiedelt, konnten mithilfe des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein hauptamtliche Strukturen geschaffen werden, die – in enger Kooperation mit dem nettekieler Ehrenamtsbüro – ein aktives landesweites Netzwerk aufbauen.

Darüber hinaus ist das nettekieler Ehrenamtsbüro Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V. (bagfa) und des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE).

Selbstverständnis

Bürgerschaftliches Engagement ist für uns eine der höchsten Formen gelebter Demokratie. Wir wünschen uns ein Kiel, in dem Menschen sich gerne engagieren und Stadtgesellschaft verantwortlich und solidarisch mitgestalten – unabhängig von Alter, Herkunft, sozialem Status oder anderen persönlichen Aspekten ihres Lebens.

Wir handeln gemeinwohlorientiert, sind politisch unabhängig, der demokratischen Grundordnung und den Menschenrechten verpflichtet.