Freinet Online
64342 Burkhardtstraße 24
Seeheim-JugenheimGermany

Tel: +49 6257 - 5037290
.

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.

 
Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V.
Friedrichstraße 32
65185 Wiesbaden
Hessen
Kontakt:
0611-60977695
beratung@fwz-wiesbaden.de
 
Aktuelle Engagement-Angebote:
112345
Immer Samstags von 14 bis 20 Uhr (in 2 Schichten von 14 bis 17 Uhr und von 17 bis 20 Uhr) bieten ...
Ehrenamt,volunteers
38134
Wir bilden voraussichtlich ab Anfang März 2021 wieder Berater/innen für unser Telefon aus und ...
Ehrenamt,volunteers
195943
 Aufgrund der auch in unserem Verein stetig wachsenden Digitalisierung suchen Dich als Verstärkung ...
Ehrenamt,volunteers
194310
Das Impfzentrum Wiesbaden sucht ab Mitte Januar 2021 freiwillige Helfer und Helferinnen ...
Ehrenamt,volunteers
185657
Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: keine Bildung.  (John F. ...
Ehrenamt,volunteers
weitere Engagement-Angebote finden Sie hier
Sprechzeiten:
Dienstag : 10:00 - 13:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 13:00 Uhr
nach Terminvereinbarung


 

Wir über uns

Das Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e.V. (FWZ) wurde 1999 als eingetragener gemeinnütziger Verein von Wiesbadener Bürger/innen, die sich für eine Kultur des Ehrenamtes in Wiesbaden einsetzen wollen, gegründet. Der Verein führt das Freiwilligenzentrum als überparteiliche und unabhängige Einrichtung für alle Wiesbadener/innen, die sich engagieren wollen.
 
Das Team des Freiwilligen-Zentrums - Constanze Bartiromo, Maria Sattler, Maren Dogan-Kühnert, Elke Verges, Nora Gehlen, Rita Brechtmann, Leopold Unger, Malte Schindel und Heidi Grau-Easthill - und ihre ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen und Kollegen, stehen in Kontakt mit über 300 anerkannten sozialen und kulturellen Organisationen, städtischen Einrichtungen und anderen gemeinnützigen Trägern in Wiesbaden, die engagierte Bürger/innen in ihre Arbeit einbeziehen wollen.

Das FWZ ist Mitglied in der Bundes- und hessischen Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (BAGFA und LAGFA) und wird von der Landeshauptstadt Wiesbaden finanziell und ideell gefördert.

 

Was tun wir für Sie?

Das FWZ öffnet Ihnen Türen zum persönlichen Engagement in allen gesellschaftlichen Feldern: Soziales, Kultur, Bildung, Natur, etc.

 Sie werden gemäß Ihren individuellen Wünschen und Fähigkeiten von uns: 

  • informiert
  • beraten
  • vermittelt und begleitet
  • fortgebildet

kostenfrei und unverbindlich!